Brasilianischer Hafen, 1934


Dieses Bild ist ein eindrucksvolles Beispiel für Steisslingers malerische Sensibilität, die durch die neuen Eindrücke angeregt wird. Die Papierabeit zeigt eine Hafenlalandschaft mit atmosphärischer Weite und intensiven Farben. Zur Belebung der Szenerie setzt der Künstler die kalligrafisch anmutenden Schiffe im Hintergrund und die Personen im Vordergrund ein.


Werkangaben:
Brasilianischer Hafen, 1934
Deckfarbe auf Papier, 33 x 42 cm,
im Besitz der Städtischen Galerie Böblingen

Literatur:
Werksverzeichnis Gauss Brasilien LXXXIV; Ausst.Kat. Kunststiftung Hohenkarpfen 2008 mit Abb. auf S.81


Fenster schließen