Blühende Tropenpflanzen, um 1952
Dieses Bild ist gelungenes Beispiel für Fritz Steisslingers Stillleben. Noch 1947 hatte Steisslinger mit zwei klassischen, altmeisterlich gemalten Stillleben an der ersten Sezzessionsausstellung in Stuttgart teilgenommen. Die damals geordnet präsentierten Gegenstände sind nun einer unhierarchisch geordneten, fast schon chaotisch anmutendem Darstellung gewichen. Steisslinger zeigt hier die Fruchtbarkeit und den üppigen Wachstum, vor allem aber die bunte Farbigkeit der brasilianischen Pflanzenwelt, jenseits ihrer Exotik.


Werkangaben:
Blühende Tropenpflanzen, um 1952
Deckfarbe auf Papier, 95 x 65,5 cm
Privatbesitz

Literatur:
Werksverzeichnis Gauss Nr. A 448; Hans-Jürgen Imiela 1990 mit Abb. auf S.304


Fenster schließen